Zunehmende Sorglosigkeit gegenüber Cyberrisiken

Großangelegte Cyberattacken wie Anfang des Jahres durch die Ransomware „WannaCry“ oder kürzlich „Bad Rabbit“, von denen namhafte Unternehmen wie die Deutsche Bahn, Renault oder die Nachrichtenagentur Interfax betroffen waren, rücken kurzzeitig die Gefahren der Internetnutzung für Großunternehmen in den Fokus der Öffentlichkeit. Doch auch private Internetnutzer werden sich der Gefahr des Datendiebstahls und der Gefahren des Internets immer bewusster.

pixabay.com