Unbefugte Veröffentlichung von persönlichen Daten und Dokumenten im Internet

Bonn, 05.01.2019 - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist Anfang Dezember 2018 von einem Mitglied des deutschen Bundestages darüber informiert worden, dass dieser fragwürdige Bewegungen auf privaten und personalisierten E-Mail- und Social-Media-Accounts festgestellt habe.

pixabay.com