Huawei erklärt Sicht zur US-Boykottkampagne

Von Einschüchterung durch das FBI, Cyber-Attacken, Infiltrierung des Intranets und "Polizeiterror" ist die Rede.

Pixabay