Frequenzauktionen – Preistreiber im Mobilfunk

Kempen, 11.09.2018 - Anfang 2019 steht die nächste Frequenzauktion im Mobilfunk an. Dann steigern Deutsche Telekom, Vodafone und o2 um die 5G-Frequenzen. Dazu müssen die Netzbetreiber eine Vielzahl von Auflagen erfüllen. Milliarden für Frequenzen und strenge Ausbauverpflichten sind für die hohen Mobilfunkpreise in Deutschland mitverantwortlich.

pixabay.com