ELFA sieht noch erhebliche Herausforderungen für Umsetzung des TK-Kodex

Berlin, 06.06.2018 - die europäische Allianz lokaler Glasfaserausbauer (European Local Fibre Alliance – ELFA) hat sich zur gestern erzielten politischen Einigung zwischen EU-Kommission, Europaparlament und Ministerrat zum Richtlinienentwurf des Telekommunikationsrechtsrahmens (TK-Kodex) in Brüssel positioniert. Sie begrüßt zwar den politischen Kompromiss, sieht aufgrund der an vielen Stellen komplexen und bürokratischen Bestimmungen allerdings noch erhebliche Herausforderungen für die Umsetzung des neuen europäischen Telekommunikationsrahmens in deutsches Recht.

 

pixabay.com/breko