Bundesnetzagentur verpflichtet Mobilfunknetzbetreiber Vertrag für Zugang zum regulierten Großkundenroaming vorzulegen

Die Bundesnetzagentur hat ein deutsches Mobilfunkunternehmen verpflichtet, einem französischen Unternehmen den Entwurf eines Vertrags über den Zugang zum regulierten Großkundenroaming vorzulegen.

pixabay.com/BNetzA