BITKOM: Jeder dritte Smartphone-Nutzer von Schadprogrammen betroffen

Berlin, 05.11.2018 - Gelöschte Daten, exzessive Werbung oder verschlüsselte Geräte: Schadprogramme auf Smartphones sind für viele Nutzer ein Problem. Mehr als jeder dritte Smartphone-Nutzer (35 Prozent) wurde in den vergangenen 12 Monaten Opfer von bösartiger Software.

pixabay.com/BITKOM